DAS VERMÄCHTNIS
Schülerwettbewerb

gemeinsam für eine bessere Zukunft!

Schülerwettbewerb – so funktioniert´s

Ihr wollt mit Eurer Klasse am Schülerwettbewerb zum Film „DAS VERMÄCHTNIS“ mitmachen?
Dann ist hier der Ablauf:

Anmelden

Im Kontakformular meldet Ihr Eure Klasse zum Wettbewerb an.

Den Film „DAS VERMÄCHTNIS“ könnt Ihr direkt auf dieser Internetseite auf Deutsch und Englisch herunterladen.

Anschauen und analysieren

Ihr schaut Euch „DAS VERMÄCHTNIS“ in Ruhe an und diskutiert die verschiedenen Themen.
Stellt Euch folgende Fragen:
1. Welche Szene ist Euch besonders in Erinnerung geblieben?
Warum hat Euch diese Szene besonders beeindruckt und welche Auswirkungen hat es für uns alle, wenn wir weiterhin so mit Natur und den Tieren umgehen? 

2. Im Film „Das Vermächtnis“ wird unsere Art der Massentierhaltung sehr kritisch gesehen. Das Leid der Tiere ist aber nur ein Aspekt.   Welchen Zusammenhang seht Ihr zwischen der Massentierhaltung, dem Klimawandel, Insektensterben, der Verschmutzung von Gewässern und Böden oder sogar Pandemien wie Covid 19?

3. Welche Auswirkungen hat das Gesehene auf Euer persönliches Leben und Eure Zukunft und welche Veränderungen müssten Eurer Meinung nach erfolgen, um Natur und Tiere zukünftig besser zu schützen?

Konzept oder Video

Ihr tragt Eure Überlegungen und Ideen als Klasse zusammen.

Entwickelt innovative Konzepte und Vorschläge! Je interessanter die Vorschläge sind, desto eher werden sie gehört!

Ihr könnt ein unterhaltsames und informatives Video erstellen, malt ein Plakat oder ihr reicht ein schriftliches Konzept ein.

Diese Konzepte und Videos werden auf unserer Internetseite und den sozialen Medien präsentiert. 
Sie werden großen Gruppen wie Fridays for Future und Naturschutzverbänden präsentiert.

Und – die besten Videos und Konzepte werden auch an das Bundesumweltministerium in Berlin verschickt.



Wettbewerbsbedingungen

1. Anschauen des Films „Das Vermächtnis“ auf Deutsch oder Englisch.

2. Entwickelt ein Konzept oder dreht ein unterhaltsames, informativen und innovatives Video mit Euren Ideen zu den ansprochenen Fragen.

3. Berichtet in der örtlichen Presse über den Film und Eure Ideen.

4. Reicht folgendes bei uns ein
    – Eurer Konzept, Video oder
      Plakat
   – mind. eine Pressemitteilung in
     Eurer örtlichen Zeitung,  
     Radiobeitrag, Fernsehbeitrag
     über Eure Ideen und den Film
     „Das Vermächtnis“


Einsendeschluss: 01.09.2021
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Euer Konzept/Video wird hier und auf den sozialen Medien veröffentlicht und weitergeleitet.
Die besten Arbeiten erhalten ein Pokal, Urkunden und ein Preisgeld für Eure Klassenkasse!

Was soll eingereicht werden?

Nachdem Ihr „Das Vermächtnis“ als Klasse angeschaut habt, entwickelt Ihr gemeinsam ein Konzept auf Grundlage der gestellten Fragen. 
Je innovativer und interessanter die Ideen und Antworten sind, die Ihr präsentiert, desto höher ist Chance auf einen Gewinn.

Das Konzept

Ihr könnt ein schriftliches Konzept einreichen, ein unterhaltsames Video oder ein schön gestaltetes Plakat. Die Entscheidung liegt ganz bei Euch.

Das war schon alles!

Bitte reicht die Unterlagen per Email, WeTransfer, als Youtube-Link ein.

Die Pressemitteilung

Dem Auftraggeber ist es wichtig, dass dieser wichtige Film so viele Menschen wie möglich erreicht.
Deshalb berichtet bitte in der örtlichen Presse über Eure Ideen und den Film. 
Die Pressemitteilung  reicht Ihr bitte ebenfalls ein. Das kann ein Zeitungsartikel in Eurer örtlichen Presse, ein Radiobeitrag oder ein sogar ein Fernsehbeitrag sein. 

Pressemitteilung
Bis zu 500€ für Eure Klassenkasse!

Irgendwann ist Covid 19 Geschichte. Unser Leben wird wieder normaler.
Dann könnt Ihr mit Eurem Wettbewerbsgewinn eine ordentliche Feier machen, Essen gehen oder etwas tolles unternehmen!

Warum ist das so?

Das Vermächtnis
frei verfügbar für jeden – weltweit

Der Film „Das Vermächtnis“ wurde 2019 von einem schwer an Krebs erkrankten Mann in Auftrag gegeben.
Er macht sich große Sorgen um die Zukunft der Tiere, der Natur und nachfolgender Generationen.
Er ist nicht reich. Er hat im Laufe seines Lebens ein bisschen Geld gespart und anstatt dieses Geld nun dafür zu verwenden, sich selbst ein besseres Leben in der verbleibenden Zeit zu ermöglichen, hat er sich entschlossen, das Geld für den Schutz der Tiere und der Natur zu investieren.
In seinem Auftrag ist ein Film entstanden, der zum Umdenken anregen soll. Er soll so vielen Menschen wie möglich zur Verfügung gestellt werden. Weltweit – Kostenlos!

Ziel dieses Wettbewerbs ist, dass der Film möglichst viele Schüler erreicht. Diejenigen, die am schwersten von den Folgen der großen Herausforderungen unserer Zeit betroffen sein werden.

Liebe Schüler, tragt diesen Film in Eure Familien. Teilt den Youtube-Link oder ladet den Film herunter.

Meldet Euch jetzt an!

Internationale Auszeichnungen

Das Vermächtnis
Auszeichnungen weltweit 

Das Vermächtnis wurde erst im September 2020 fertiggestellt und hat im selben Monat das große internationale Filmfestival Green Screen eröffnet.
Inzwischen läuft der Film auf vielen verschiedenen Filmfestivals in der ganzen Welt und er hat bereits einige Filmpreise gewonnen.
Jedes Filmfestival sorgt dafür, dass der Film von vielen neuen Zuschauern gesehen wird.

Der Wunsch unserer Auftraggebers war es, dass „DAS VERMÄCHTNIS“ zum Umdenken beiträgt. Je mehr Menschen den Film sehen und je häufiger er weltweit gesehen wird, desto mehr erfüllen wir den Wunsch dieses Mannes.

Wettbewerbsgewinne

Die besten 3 Konzepte, Videos oder Plakate gewinnen 500€ für die Klassenkasse!
5 weitere Klassen gewinnen 200€


Einsendeschluss: 01.09.2021
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

TEILNEHMEN
Das Vermächtnis

Hier sind die Links: 
DAS VERMÄCHTNIS und THE LEGACY 

Die Filmversionen stehen bei Youtube und auch als Download zur Verfügung.

Zur Auswahl stehen momentan Deutsch, Englisch, Deutsch mit englischem Untertitel und Tschechisch.

Alle Filmversionen können kostenlos unbegrenzt geteilt, weitergegeben und vorgeführt werden.

DAS VERMÄCHTNIS (Deutsch)THE LEGACY (englisch)Download 4k deutschDownload FullHD englisch
Wie kommen wir in die Presse?

Leitfaden für die 
erfolgreiche Pressearbeit!

1. Findet heraus, welche Pressedienste gibt es in Eurer Umgebung? Zeitungen, Anzeigenblätter mit redaktionellem Teil, Regionalfernsehen, Radio?

2. Was möchtet Ihr berichten?
Am besten beginnt ihr damit, dass Ihr den Film „Das Vermächtnis“ gesehen habt. Ein Film, der von einem anonymen Spender finanziert wurde, der schwer an Krebs erkrankt ist und dennoch auf seinen persönlichen Vorteil und sein Geld verzichtet, um für den Schutz von Tieren und Natur einzutreten.
Ihr habt Euch Gedanken darüber gemacht und selbst Ideen entwickelt, wir unsere Natur zukünftig besser schützen können.

3. Kontaktiert Eure örtliche Zeitungsredaktion, den Radiosender oder das regionale Fernsehen. Erzählt ihnen von Eurem Projekt zum Schutz der Umwelt und Euren Gedanken.
Schüler, die sich über solch wichtige Themen Gedanken machen, sind immer einen Bericht wert.
Sicherlich wird der Besuch eines Journalisten nicht lange auf sich warten lassen.

Solltet Ihr bei der Pressearbeit Unterstützung, Bilder oder Informationen benötigen, fragt bitte einfach nach.
Mail an jens@tierfilmer.info

Jetzt anmelden und teilnehmen!

Wir freuen uns auf Eure Ideen!
Viel Erfolg!

Contact form

Mit freundlicher Unterstützung von

Green Screen 

Greenscreen 
Internationales Naturfilmfestival
Schulkinowoche 2021

Förde Sparkasse

Kiel

Förderverein
für Medienkompetenz in Schulen e.V.

Kiel

Einsendungen

Wir freuen uns auf kreative Einsendungen. Die Einsendungen können per Post unter folgender Adresse eingereicht werden:

Silent Nature Film
Waldecker Str. 30
34477 Twistetal


oder per Email an jens@tierfilmer.info



Wir wünschen viel Erfolg !